Seit der Gründung des D.O. Rías Baixas 1988 Bodegas Fillaboa, was bedeutet, "die gute Tochter" in Gallego, hat einige der seltensten und höchste Qualität Albariño aus der Region. Albariño, wie die "White Rhein" genannt wegen seiner Ähnlichkeit mit Riesling, ist eine autochthone Rebsorte nach Spanien und eine der begehrtesten Weißweine der Welt aufgrund seiner einzigartigen und komplexen Geschmacksprofil.

Bodegas Fillaboa wird durch die Masaveu Familie, die ihre Weingeschichte aus dem 14. Jahrhundert, fast den Beginn der spanischen Weintradition zeichnet gehört. Obwohl die Familie hat sich seitdem zu verschiedenen Branchen diversifiziert, vor etwa 30 Jahren Jose Herrero Masaveu beschlossen, Wein Vergangenheit seiner Familie mit dem Kauf von Bodegas Murua im DOQ beleben Rioja.

In der Patienten Streben nach Exzellenz, Sr. Masaveu allmählich zwei weitere Weingüter Portfolio der Familie: Pagos de Araiz in der DO- Navarra und zuletzt Bodegas Fillaboa, im Jahr 2000 gekauft Das Weingut befindet sich in der Provinz Pontevedra, in der Nähe der Stadt Salvaterra de Miño, die auf dem Fluss Miño trennen Spanien von Portugal befindet.

Die Bodegas Fillaboa Immobilie beherbergt eine beeindruckende Kunstsammlung, eine schöne Weinprobe Anlage nach einer typisch galizischen Schloss nachempfundene und einer state-of-the-Art-Weinkellerei.

Ein Besuch in Bodegas Fillaboa ist ein multi-sensorische Erfahrung, wo man in der Lage, ihre preisgekrönten Weine zu probieren, sehen eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen in ganz Rias Baixas liegt oder einfach nur auf der Wiese entspannen im Schatten ein Palme mit einem Glas Wein in der Hand ...

Buchen Sie jetzt!