Die Geschichte von Lopez de Heredia beginnt in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, als viele Französisch Winzer besucht Rioja, um eine alternative Quelle für hochwertige Trauben, mit denen, um ihre Weine zu machen, wie die meisten Weinberge in Frankreich hatte vor kurzem durch Krankheit zerstört worden zu finden.
Wenn Don Rafael López de Heredia y Landeta begann mit dem Bau seiner Kellerei, er hätte nie gedacht, dass sein Meisterwerk eines Tages vom Rest der Weinindustrie als eines der besten Beispiele für die perfekte Verbindung zwischen den Gebäuden und Weingärten in ganz Spanien anerkannt werden.
Heute ist das gesamte Anwesen umfasst eine Fläche von 53.076 Quadratmetern und nicht von der Weinkellerei neueste Ergänzung eines modernen, state-of-the-Art-Raum für Weinproben täuschen - Bodegas López de Heredia ist nicht nur die älteste weinig in Haro und ein
Auf einem Rundgang durch dieses Weingut lernen Sie aus erster Hand, wie seit über einem Jahrhundert, die Emotionen des López de Heredia Familie haben in ihrer Liebe und Leidenschaft für ihr Land verwurzelt, ihre Ernte und vor allem zu machen hervorragende Weine, die sich auszahlen zu sehen

Buchen Sie jetzt!