Unter Rückbezug auf dem Artikel schrieben wir ein paar Wochen auf Warum auf einer Weintour von Spanien gehen - Teil 1Listeten wir verschiedene önologische (die Weinbereitungsverfahren), Weinbau (die Weinanbaupraktiken) und touristische Gründe, warum die anderen Top-Weinregionen Spaniens so einzigartig und jede einen Besuch wert sind. In diesem Artikel werden wir die D.O.Ca. decken Rioja und gesagt, was diese spektakuläre Traubenanbaugebiet so sehenswert macht.

Die D.O.Ca. Rioja

Rioja wird als einer von Spaniens ältesten und berühmtesten Traubenanbaugebiete, wie es produziert Weltklasse-Weine mit einer einzigartigen Persönlichkeit und einer außergewöhnlichen Begabung für Alterung bekannt.

Liegen auf beiden Seiten des Flusses Ebro, die 63.593 Hektar Weinberge, die das DOC

Die gesamte Appellation soll aus dem Zusammenfluss von zwei völlig unterschiedlichen Klimazonen (Atlantik und Mittelmeer) und verschiedenen Bodenarten, die zusammen bieten ideale Bedingungen für den Anbau von hochwertigen Trauben profitieren. Diese unterschiedlichen Terroirs ist auch das, was erlaubt lokalen Winzer eine große Auswahl an Weinen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Geschmacksrichtungen und Stile zu machen.

90% Prozent der Weinproduktion in Rioja besteht aus Rotwein, in der die wichtigsten Rebsorten sind Tempranillo, Garnacha, Mazuelo und Graciano hergestellt. Die restlichen 10% des Weins in der Region hergestellt wird Weißwein, die überwiegend aus der Rebsorte Viura (auch als Macabeu bekannt) hergestellt wird, wenn auch manchmal ein mal ein bisschen Malavasia und Garnacha Blanca sind für Tiefe vermischt.

Weine aus Rioja sind auf der ganzen Welt zum Synonym für Qualität und eine der Eigenschaften, die setzt Rioja Weine auszeichnet, ist ihre hervorragende Eignung für die Alterung bekannt. Derzeit gibt es vier Arten von Wein, der durch die Denominación de Origen Calificada Rioja, die je nach ihrer Alterungsprozess unterscheiden eingestuft und benannt haben:

• Joven oder Junge Weine: Weine, die nicht gewesen sein Fass Alters und von denen bekannt ist ihr primäres Frische und Fruchtigkeit zu halten.

• Crianza Weine: Weine, die für eine Gesamtmenge von 2 Jahren wurden - in der Regel

mindestens 1 Jahr im Fass und dann ein paar Monate in der Flasche

• Reserva Weine: Weine, die für eine Gesamtmenge von 3 Jahren wurden - in der Regel

mindestens 2 Jahre im Fass und 1 Jahr in der Flasche.

• Gran Reserva Weine: Weine, die für eine Gesamtmenge von 5 Jahren wurden - in der Regel

mindestens 3 Jahre im Fass und dann 2 Jahre in der Flasche.

rioja wine barrel

Die einzelnen Merkmale eines jeden Jahrgangs bestimmen die Menge an Wein, Winzer wird jedem Alterungs Kategorie -Joven, Crianza, Reserva und Gran Reserva zuweisen - und wenn der Wein in Flaschen abgefüllt wird, wieder die Etiketten, Plomben begleiten jede Flasche, so dass verkauft wird Verbraucher meinen, welche Art von Wein in der Flasche.

Rioja-Weine sind elegant und originell aufgrund der Vielfalt in der Weinbautechniken durch die Denominación de Origen Calificada erlaubt.

Während auf einer Tour der Rioja mit Niso Wine Tours, werden wir Sie zu ergreifen, um kleine, familiengeführte Weingüter, einige der ältesten und renommiertesten Weingüter und die neuesten / modernsten Weingüter in allen drei Teilbereiche, um zu geben zu besuchen

Gestalten Sie Ihre eigenen Wein-Tour.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 4 = 6

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

klare FormEinreichen