Die OD Rias Baixas

09-02
Die Weinregion Rias Baixas liegt an der Atlantikküste von Spanien im Herzen von Galizien, die isoliert Region im Nordwesten der Iberischen Halbinsel direkt über der portugiesischen Grenze entfernt. Weit davon entfernt, die meisten Menschen die typische Bild von Spanien (warm, trocken und trocken), Galicia ist für sein mildes, maritimes Klima und expansive Küste Flussmündungen oder Rías bekannt.

Viele betrachten diese smaragdgrüne Region, in der die steilen Hänge gehen über in die nebelverhangenen Meer treffen, erinnert eher an Irland als dass in Spanien!

Die D.O. Rias Baixas (ree-ahs-by-Shuss) wurde 1988 gegründet und ist der bemerkenswertesten Weinregion, die in ganz Galizien besteht. Das Klima ist neblig und kühl, die die lokalen Weinbauern auf frühreife Trauben hergestellt wurde (derzeit mehr als 8.650 Hektar Land mit Weinreben bepflanzt) Fokus. Es ist aus diesem Grund, warum die Region ist berühmt für die Herstellung von einigen der weltweit besten Weißweine, die überwiegend aus der Traubensorte Albariño vorgenommen werden.
Viele haben das Gefühl Albariño ist ähnlich trocken Riesling, im Hinblick auf seinen Geschmack und Komplexität, und während Albariño ist mit Abstand der bekannteste Rebsorte in Rias Baixas (über 90% aller Weinberge in Rias Baixas mit Albariño gepflanzt), zwei zusätzliche weiße
Berühmt für seine Meeresfrüchte, Outdoor-Aktivitäten und vor allem seine exquisite Weißwein, ist Rias Baixas nicht nur der Geburtsort des Albariño, aber auch in Kultur durchdrungen, wie es ist nur eine Stunde entfernt von der berühmten europäischen Kathedrale von Santiago de Compostela.

Auf einem Rundgang mit Niso Wine Tours werden wir Sie auf einer traumhaften kulturellen und gastronomischen Urlaub an den vielen schönen Meeresarmen, die dieses zu nehmen "Smaragd Paradies." Sie werden VIP-Touren der exklusivsten alten empfangen "Pazos" oder